Pneumologie und Allergologie

Im Folgenden stellen wir Ihnen das Spektrum unserer pneumologisch-allergologischen Leistungen vor.

  • Asbestnachsorge nach G1.2
  • Begutachtung für Berufsgenossenschaft, Rentenversicherung und weitere Träger
  • Blutgasanalyse, 6-Minuten-Gehtest
  • Bronchoskopie mit Biopsie
  • Bodyplethysmografie
  • Compliancemessung
  • Diffusionsmessung
  • Ergometrie und Spiroergometrie, inkl. Laktatmessung
  • Echokardiografie, transthorakal
  • Hyposensibilisierung (Desensibilisierung)
  • Inhalationsschulung
  • Kinderschwerpunkt für Asthma und Allergie
  • Langzeit-EKG
  • NO-Messung (nasal und bronchial)
  • p0.1-Messung
  • pneumologisch-onkologische Nachsorge
  • Polygrafie (Schlafmessung) ohne und mit Beatmung
  • Provokationstestung, unspezifisch (bronchial)
  • Provokationstestung mit Allergenen (nasal und bronchial)
  • Pricktestung für Inhalations- und Nahrungsmittelallergene
  • Sauerstofftherapie
  • Schulungen (Asthma, COPD, Anaphylaxie)
  • Sonografie von Thorax und Abdomen
  • Thorax- und Nasennebenhöhlenröntgen
  • Tauchmedizin, Tauchtauglichkeitsuntersuchung nach G.31 (nur Rettungstaucher)
  • Umweltmedizinische Untersuchungen

Hinweis: Nicht alle der genannten Leistungen sind im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen verfügbar.